ich bin

ICQ#325926593


Home
News
Philadelphia
Reisen
Parties
Kurioses
Gaestebuch
Neues Jahr

Ja ein gesundes Neues Jahr zu wuenschen ist nicht der Hauptzweck dieser Seite. Wollte nur mal bissl drueber nachdenken, was ich denn nun eigentlich hier diese Jahr so mache. Gebe ja zu, dass die Seite in den letzten Monaten nicht nur zunehmend langweiliger wurde, sondern auch ziemlich statisch war. Im Moment fehlt mir aber bissl die Energie um glaubwuerdig Besserung zu geloben. Andererseits will ich das ganze aber auch nicht sterben lassen.
Hatte mal ueberlegt, ob es sinnvoll das ganze in eine Art Tagebuch umzuschreiben. Ist ja schon bissl komisch, dachte aber ich koennte damit u.U. bissl Zeit sparen. Ist ja nicht so, dass die Haeufigkeit die Zeit kostet, sondern mehr der Aufwand, den die einzelnen Seiten machen. Andererseits, so gross ist der auch nicht. Das allgemeine Problem hat dann auch den Gedanken an das Weblog bissl dahingerafft: es passiert ja doch nichts. Also rein subjektiv habe ich schon die letzten zwei Monate des letzten Semesters ziemlich viel zu tun gehabt und wenig nicht juristisches geschafft. Und diese Semester ist es irgendwie nochmal etwas mehr geworden. Das ist nicht schoen. Naja eigentlich auch doch. Schliesslich kann man bekanntlich mit Arbeit die Loecher zuschaufeln, in die man sonst Gefahr laufen wuerde zu fallen.

Naja, aber so einiges wird es wohl auch diese Jahr noch geben, von dem zu berichten sich moeglicherweise lohnen koennte. Ob die Job Fair in NYC es schafft auf diese Liste zu kommen, ist noch unklar. Fest geplant ist natuerlich immer noch Washington, DC - tatsaechlich, war immer noch nicht dort! Und eigentlich wuerde ich ja noch einen Day Trip zu Falling Waters machen. Vielleicht nochmal mit dem Auto nach Sueden... Gibt eigentlich noch genug zu tun und ich werde mal sehen, ob die Noten des letzten Semester mit zu mehr oder weniger Arbeit antreiben.

Doch nun genug: Ich werde jetzt nochmal schnell von NYC erzaehlen (ja ich kann mich auch nicht mehr erinnern, ist das jetzt IIB oder 3I oder IIIA, jedenfalls nicht das erste Mal NYC und auch nicht das letzte mal - die Seite heisst schliesslich Phillyfun (welcher Ketzer hat das jetzt endbetont?).

m

PS: ja richtig, der versierte Leser geht jetzt in die News und liest von dort weiter...


hier geht es zurueck zur Uebersicht.